IB-RD288m2 SSDs nicht erkannt

theking2
Beiträge: 27
Registriert: Mo Sep 24, 2018 9:01 am

Re: IB-RD288m2 SSDs nicht erkannt

Beitrag von theking2 » Do Feb 14, 2019 1:03 pm

Danke. Ja alle schrauben waren bevestigt. Habe sowohl mit relativ wenig und etwas mehr Kraft probiert. Spielt keine Rolle. Vermultich ist der Druck der Abdeckung zu gross.

theking2
Beiträge: 27
Registriert: Mo Sep 24, 2018 9:01 am

Re: IB-RD288m2 SSDs nicht erkannt

Beitrag von theking2 » Do Feb 21, 2019 11:04 am

Support hat geschrieben:
Di Feb 12, 2019 5:18 pm

Höchstwahrscheinlich liegt bei deiner IB-RD228M2 ein defekt vor.

Am besten Du nimmst die Garantie in Anspruch und lässt Dir ein Austauschgerät geben.
Habe es retourniert.

theking2
Beiträge: 27
Registriert: Mo Sep 24, 2018 9:01 am

Re: IB-RD288m2 SSDs nicht erkannt

Beitrag von theking2 » Di Mär 12, 2019 12:08 am

Der Lieferant hat mir netterweise ein Ersatz geschickt. Hier aber genau das gleiche Problem

Gibt es eine Lister unterstützten SSDs? Oder ist der RD288m2 einfach noch nicht marktreif?

Raidsonic
Beiträge: 100
Registriert: Mo Okt 09, 2017 5:41 pm

Re: IB-RD288m2 SSDs nicht erkannt

Beitrag von Raidsonic » Do Mär 14, 2019 6:47 pm

Hallo theking2,

wir werden versuchen das Problem mit der Crucial MX500 nachzustellen
und eine Lösung zu finden.

Beste Grüße

Support
Beiträge: 55
Registriert: Di Nov 07, 2017 11:02 am
Wohnort: Ahrensburg
Kontaktdaten:

Re: IB-RD288m2 SSDs nicht erkannt

Beitrag von Support » Do Mär 21, 2019 5:23 pm

Hallo theking2,

mit den Crucial MX500, die wir zum testen verwendet haben, konnten wir
keine Probleme im Betrieb feststellen.

Könntest Du bitte Fotos von deinen Crucial MX500 im ein- und ausgebauten
Zustand machen und hier im Forum Verlinken?

Vielen Dank und beste Grüße

theking2
Beiträge: 27
Registriert: Mo Sep 24, 2018 9:01 am

Re: IB-RD288m2 SSDs nicht erkannt

Beitrag von theking2 » Do Mär 28, 2019 1:08 pm

Habe einen Kurzfilm erstellt: https://youtu.be/3tALcaM3osg

Hierin seht man:
1) IB mit zwei Crucial MX500 geöffnet: IB wird erkennt und RAID0 Volume geladen
2) Montage der Abdeckung: IB wird erkennt aber Volume bleibt leer
3) Abdeckung wieder entfernt: RAID0 wird wieder erfolgreich geladen.

Support
Beiträge: 55
Registriert: Di Nov 07, 2017 11:02 am
Wohnort: Ahrensburg
Kontaktdaten:

Re: IB-RD288m2 SSDs nicht erkannt

Beitrag von Support » Do Mär 28, 2019 7:39 pm

Hallo theking2,

vielen Dank für das Video.
Könntest Du uns bitte noch mitteilen welche Crucial-Teilenummer
die SSDs haben?
Wir würden gerne exakt die gleichen SSDs zu Testzwecken besorgen um
eine Lösung zu finden.

Beste Grüße

theking2
Beiträge: 27
Registriert: Mo Sep 24, 2018 9:01 am

Re: IB-RD288m2 SSDs nicht erkannt

Beitrag von theking2 » Mo Apr 01, 2019 7:58 pm

This board is impossible to upload pictures. Why is there not a direct connection to my scanner?

Bild

Support
Beiträge: 55
Registriert: Di Nov 07, 2017 11:02 am
Wohnort: Ahrensburg
Kontaktdaten:

Re: IB-RD288m2 SSDs nicht erkannt

Beitrag von Support » Di Apr 02, 2019 6:03 am

Hallo theking2,

danke, wir melden uns sobald wir Neuigkeiten haben.

Beste Grüße.

Support
Beiträge: 55
Registriert: Di Nov 07, 2017 11:02 am
Wohnort: Ahrensburg
Kontaktdaten:

Re: IB-RD288m2 SSDs nicht erkannt

Beitrag von Support » Fr Apr 05, 2019 5:03 pm

Hallo theking2

vielen Dank für deine entgegengebrachte Mühe und die damit verbundene Zeit.

Wir konnten den Fehler reproduzieren und die Ursache identifizieren:
Das verbaute Wärmeleitpad führt, wenn der Boden verbaut wird, durch den Anpressdruck des Bodens dazu, dass die SSDs den Kontakt zum Sockel verlieren.

Auf dem M.2 Markt kursieren, je nach Hersteller, Varianten mit unterschiedlichen Dicken. Diese Maße mit einem fest verklebten Wärmeleitpad und einem nicht variablen Gehäuse abzudecken ist derzeit technisch nicht zu lösen. Wir haben diverse Versuche unternommen (Entfernen des Wärmeleitpads, Anpassung der Bodenplatte), keine davon war jedoch praktikabel oder qualitativ zufriedenstellend.

Wir nehmen dein IB-RD288M2 selbstverständlich zurück und erstatten Dir den Kaufpreis.

Als Entschuldigung möchten wir Dir gerne zwei IB-183M2 schenken, sodass Du deine Crucial SSDs verwenden kannst.

https://www.raidsonic.de/products/exter ... ectID=4373

Zusätzlich würden wir Dir gerne ein IB-1817M-C31 anbieten, das eine Übertragungsrate von 1000 MB/s erreicht.
Das IB-1817M-C31 wird über die USB 3.1 (Gen 2) Type-C™ Schnittstelle angeschlossen. Allerdings würdest Du dafür noch eine M-Key (NVMe) SSD mit der gewünschten Kapazität benötigen.

https://www.raidsonic.de/products/exter ... ectID=5665

Wenn Du an dem IB-1817M-C31 Interesse hast, möchten wir Dir dies ebenfalls gern kostenfrei zusenden. (Es ist zur Zeit ausverkauft, Du würdest dann in den nächsten Wochen eines der ersten Geräte der neuen Charge erhalten)

Sollte diese Lösung für Dich in Frage kommen, wende Dich bitte über das Kontaktformular unter
https://www.raidsonic.de/de/standards/support.php
an uns. Gib dabei bitte folgende Daten an, damit wir die Erstattung einleiten können:
  • Eine kurze Beschreibung worum es geht mit Verweis auf das Forum
  • Die gleiche Email Adresse, mit der Du Dich im Forum angemeldet hast (zur Identifikation)
  • Die Seriennummer deines IB-RD288M2
  • Deinen vollständigen Namen
  • Deine Adresse
Alles andere wird dann per Email kommuniziert.

Solltest Du noch ein paar minuten Zeit haben, würden wir uns freuen wenn Du uns dabei helfen könntest das IB-RD288M2 weiterzuentwicken indem Du folgende Fragen beantwortest. Dies würde direkt in die Entwicklung der nächsten Generation einfließen.
  1. Was war der ausschlaggebende Punkt, damit Du Dich für die IB-RD288M2 entschieden hast?
  2. Was ist Dir bei dem IB-RD288M2 wichtig bzw. was wäre nicht wichtig (außer dass die SSDs den Kontakt nicht verlieren)?
  3. Wieviel würdest Du für eine neue Version des IB-RD288M2 mit Hinblick auf die Dir wichtigen Eigenschaften bezahlen wollen?
Bitte entschuldige die entstandenen Unanehmlichkeiten und nochmals vielen Dank für deine Zeit.

Beste Grüße

Gesperrt