Häufig gestellte Fragen - Tastaturen

Gesperrt
Raidsonic
Beiträge: 73
Registriert: Mo Okt 09, 2017 5:41 pm

Häufig gestellte Fragen - Tastaturen

Beitrag von Raidsonic » Di Jan 09, 2018 11:41 am

Warum schreibt meine Tastatur Zahlen statt Buchstaben?

Die Tastatur hat einen Nummern-Block, der in das normale Tastenfeld integriert ist. Der Nummern-Block lässt sich über die Taste mit der Aufschrift "Num", die sich oben rechts auf der Tastatur befindet, permanent aktivieren oder deaktivieren. Anhand der LED "Num Lock" oben rechts können Sie sehen, ob der Nummern-Block aktiviert ist oder nicht.

Warum schreibt meine Tastatur andere Buchstaben und Zeichen, als auf der Tastatur abgebildet sind?

Vermutlich wurde das Tastaturlayout in Ihrem Betriebssystem verstellt. Sie können das Tastaturlayout ändern, indem Sie in der Windows Systemsteuerung die Einstellung "Sprache" öffnen und dort unter dem Punkt "Eingabemethode" die Sprache Deutsch einstellen.

Wo finde ich Treiber für mein Gerät?

Die aktuellsten Treiber für Ihr Gerät finden Sie im Download Center in der Kategorie Support. Die Kategorie Support finden Sie bei jedem Produkt direkt oberhalb der Produktbeschreibung. Wenn Sie ein aktuelles Betriebssystem verwenden, wird es jedoch in den den wenigsten Fällen erforderlich sein, Treiber nachträglich zu installieren.

Bei kabellosen Tastaturen: Schaltet sich die Tastatur ab, wenn sie nicht benutzt wird?

Ja, die kabellosen Tastaturen wechseln in einen Ruhezustand, wenn sie einige Minuten nicht benutzt werden.

Bei kabellosen Tastaturen: Wenn ich die Tastatur einige Minuten nicht benutzt habe, entsteht eine kurze Verzögerung bei den ersten Tastatureingaben. Warum?
Ihre kabellose Tastatur geht in einen Ruhezustand, wenn Sie sie einige Minuten nicht benutzen. So kann die Energie der Batterien gespart werden. Sobald Sie eine Taste auf der Tastatur drücken, wacht die Tastatur aus dem Ruhezustand auf, daher entsteht bei der ersten Tastatureingabe eine kurze Verzögerung.

Bei kabellosen Tastaturen: Warum funktioniert meine Tastatur plötzlich nicht mehr bzw. reagiert nur verzögert auf meine Eingaben?

Wenn Ihre Tastatureingaben erst mit einer leichten Verzögerung auf dem PC erscheinen, dann kann es sein, dass die Verbindung von Ihrer Tastatur zum Empfänger gestört.
- Prüfen Sie, ob der Sichtkontakt von Tastatur zu Empfänger nicht durch ein großes Objekt unterbrochen wird.
- Tauschen Sie die Batterien gegen neue aus.
- Verbinden Sie den Funkempfänger mit einem anderen USB-Anschluss an Ihrem PC.
- Führen Sie eine Neu-Synchronisation von Funkempfänger und Tastatur durch. Verwenden Sie dazu die Pairing-Taste auf Ihrer Tastatur. Eine detaillierte Anleitung für die Neu-Synchronisation finden Sie im Handbuch Ihrer Tastatur, das Sie auch in unserem Download Center finden.

IP-Schutzarten und deren Bedeutung

Einige ICY BOX und auch KeySonic Produkte verfügen über eine sogenannte IP-Schutzart (z.B. IP54 oder IP66). Mit der Schutzart wird bestimmt, welchen Umweltbedingungen elektrische Geräte ausgesetzt werden können, ohne dabei Schaden zu nehmen. Insbesondere geht es um den Schutz gegen Fremdkörper (z.B. Staub) und Wasser.

Die Schutzarten werden jeweils mit zwei Ziffern definiert und sind in verschiedene Stufen unterteilt. Während die erste Ziffer den Schutzumfang bezüglich Fremdkörpern angibt, bestimmt die zweite Ziffer den Schutzgrad bezüglich Feuchtigkeit bzw. Wasser.

IP-Schutzziffern:

1. Kennziffer - Bedeutung

0 - Kein Schutz
1 - Geschützt gegen feste Fremdkörper mit Durchmesser ab 50 mm
2 - Geschützt gegen feste Fremdkörper mit Durchmesser ab 12,5 mm
3 - Geschützt gegen feste Fremdkörper mit Durchmesser ab 2,5 mm
4 - Geschützt gegen feste Fremdkörper mit Durchmesser ab 1,0 mm
5 - Geschützt gegen Staub in schädigender Menge
6 - Staubdicht

2. Kennziffer - Bedeutung

0 - Kein Schutz
1 - Schutz gegen Tropfwasser
2 - Schutz gegen fallendes Tropfwasser, wenn das Gehäuse bis zu 15° geneigt ist
3 - Schutz gegen fallendes Sprühwasser bis 60° gegen die Senkrechte
4 - Schutz gegen allseitiges Spritzwasser
5 - Schutz gegen Strahlwasser (Düse) aus beliebigem Winkel
6 - Schutz gegen starkes Strahlwasser
7 - Schutz gegen zeitweiliges Untertauchen
8 - Schutz gegen dauerhaftes Untertauchen
9 - Schutz gegen Wasser bei Hochdruck-/Dampfstrahlreinigung

Bei dem externen ICY BOX Gehäuse IB-276U3 mit der Schutzklasse IP66 bedeutet das also, dass das Gehäuse staubdicht ist und das innenliegende Laufwerk gegen starkes Strahlwasser geschützt ist.

Neben dem staub- und wasserdichten IB-276U3 gibt es weiterhin das IB-278U3 (IP54) und das IB-279U3 (IP65), alles externe Gehäuse für 2,5" Laufwerke. Bei den KeySonic Tastaturen verfügen vor allem die Industrie-Tastaturen (z.B. KSK-5230 IN) über die Schutzklasse IP68.



Layout settings mit SmartPhone

Das Tastaturlayout muss nicht an der Tastatur, sondern am Smartphone umgestellt werden:
Es muss die Sprache im Menu "Einstellungen / Sprache & Eingabe / Physische Tastatur / Tastatur Layout" eingestellt werden.

Gesperrt