Seite 1 von 1

IB-PCI210 Problem

Verfasst: Mo Mai 13, 2019 7:57 pm
von Fragensteller48629
Hallo Support Team,

ich habe mir eine IB-PCI210 Karte zum Anschluß einer Samsung SSD 860 EVO M.2 1TB SATA gekauft.

Ich verwende also nur eine M2 Karte und verwende den Slot 1 auf der Karte. Auf der mitgelieferten Kurzanleitung sind nur die Punkte 1-2 also "Verpackungsinhalt" und "Installation" angegeben und nicht wie in der Online erhältlichen auch der Punkt 3 " Raid Einstellungen" enthalten. Die auf der Platine aufgedruckte Modus Beschriftung unterscheidet sich wiederum von der Online Anleitung.
Auf der Platine steht:
Schalter 1 unten und 2 unten = JBOD (unterscheidet sich von online Anleitung dort steht "Delete Raid")
Schalter 1 oben und 2 oben = SPAN (unterscheidet sich von online Anleitung dort steht "JBOD")
Schalter 1 unten und 2 oben = Rain 0 (identisch mit online Anleitung)
Schalter 1 oben und 2 unten = Raid 1 (identisch mit online Anleitung)

Mein Hauptproblem ist aber, dass wenn ich eine große Datei (6GB z.B.) auf die neue Festplatte kopiere zeigt mir Windows das Kopierfenster an und die ersten Sekunden zeigt es mir dort eine Übertragungsgeschwindigkeit von ca. 190MB an und danch geht sie auf 0 KB/s runter. Das Kopieren wir nicht abgeschlossen. Wenn ich mir diesen Vorgang im Windows Taskmanager anschaue, bleibt die "Aktive Zeit" der neuen Festplatte dauerhaft bei 100% stehen aber es wird dort eine Lese- und Schreibgeschwindigkeit von 0KB/s angezeigt. Warum? Der Rechner wird ab diesem Zeitpunkt stark ausgebremst.

Ich Verwende eine MEDION® AKOYA® P5704 D mit Windows 10 Home 64Bit. Der Rechner funktionierte bisher Problemlos.Die Karte steckt in einem PCIe X1 Anschluß.
Ich habe schon "SPAN oder "JBOD" versucht und auch schon den MS2 Steckplatz auf der IB-PCI210 Karte getauscht, alles ohne Erfolg.

Was kann ich tun damit das richtig funktioniert?

Schönen Gruß
Fragensteller48629

Re: IB-PCI210 Problem

Verfasst: Di Mai 14, 2019 6:36 pm
von Support
Hallo Fragensteller48629,

das erste was Du versuchen könntest, ist den BIOS Treiber und den
Chipsatztreiber des Mainboards zu aktualisieren.

Beste Grüße

Re: IB-PCI210 Problem

Verfasst: Sa Mai 18, 2019 12:59 am
von Fragensteller48629
Chipset Treiber konnte ich aktuallisieren, BIOS gibt es nichts neueres.
Hat aber leider keine Besserung gebracht.

Kann ich sonst noch etwas versuchen?

Re: IB-PCI210 Problem

Verfasst: Sa Mai 18, 2019 6:05 am
von Support
Hallo Fragensteller48629,

hast Du die Möglichkeit die IB-PCI210 an einem anderen PC
zu testen? so könnte ein Defekt der Karte ausgeschlossen werden.

Beste Grüße

Re: IB-PCI210 Problem

Verfasst: Di Mai 21, 2019 9:16 pm
von Fragensteller48629
Nein, habe leider keinen weiteren Rechner mit PCI-e Schnittstelle.

Re: IB-PCI210 Problem

Verfasst: Mi Mai 22, 2019 9:42 am
von Support
Hallo Fragensteller48629,

wird in der Windows Ereignisanzeige ein Hardwarefehler
oder ein verdächtiger anderer Fehler gemeldet?

Beste Grüße

Re: IB-PCI210 Problem

Verfasst: Mi Mai 22, 2019 11:55 pm
von Fragensteller48629
Ja da gibt es was unter Administrative Ereignisse:



Warnung 21.05.2019 21:38:43 storahci 129 Keine -> Ein Zurücksetzen auf Gerät "\Device\RaidPort1" wurde ausgegeben.
Warnung 21.05.2019 21:38:13 Disk 153 Keine -> Der E/A-Vorgang an der logischen Blockadresse "0x151d28" für den Datenträger "2" (PDO-Name: \Device\00000030) wurde wiederholt.
Warnung 21.05.2019 21:38:13 storahci 129 Keine -> Ein Zurücksetzen auf Gerät "\Device\RaidPort1" wurde ausgegeben.
Warnung 21.05.2019 21:37:43 Disk 153 Keine -> Der E/A-Vorgang an der logischen Blockadresse "0x14d228" für den Datenträger "2" (PDO-Name: \Device\00000030) wurde wiederholt.


...

wiederholt sich ca. 30 mal mit unterschiedlichen Blockadressen

Re: IB-PCI210 Problem

Verfasst: Do Mai 23, 2019 1:53 pm
von Support
Hallo Fragensteller48629,

danke für die Informationen aus der Ereignisanzeige.

Es handelt sich höchstwahrscheinlich um einen Defekt der IB-PCI210.

Bitte entschuldige die Unannehmlichkeiten. Einen Austausch kannst Du
über die Garantiefallabwicklung bei deinem Händler einleiten.


Beste Grüße