IB-RD3621U3 - Kein widerherstellen/kopieren möglich?

Gesperrt
marcus
Beiträge: 2
Registriert: Do Dez 31, 2020 2:57 pm

IB-RD3621U3 - Kein widerherstellen/kopieren möglich?

Beitrag von marcus »

Sehr gehrte Damen und Herren,
liebe Forennutzer!

Ich habe in vermeintlich deffektes Gehäuse (IB-RD3621U3) durch ein neues ersetzt.
Genuzt und am DIP-Schalter eingestellt wurde Raid 1.

Die identischen Fesplatten sind einzeln beide funktionsfähig.
Durch das Überprüfen an einem anderen Gehäuse sind sie aber wohl nicht mehr identisch (vermutlich Thumbnail-Dateien o.Ä. die Windows beim Prüfen schrieb). Startet das Gehäuse mit beiden eingesteckt, blinken beide rot/lila.


Jetzt gelingt das Kopieren von Platte 2 auf Platte 1 nicht:
Ich gehe wie in der Anleitung vor: Eine Platte in Schacht 2 einbauen, anschalten, und später die zweite in Schacht 1.
Der Kopiervorgang started jedoch nicht.
(Alles blau, auch nach längerer Zeit).

Was tun?
Beim Start mit beiden Platten ist ein Zugriff ist möglich, aber auch hier wird nach Stunden nichts neu synchronisiert.


Zudem ist im Handbuch im deutschen von Blinken die Rede, im Englischen von (auf)leuchten (to light).
Welches ist korrekt?


Danke im Vorraus für die Hilfe!

Mit freundlichen Grüßen, guten Start ins neue Jahr!
Marcus



PS:
Beim Kontaktformular auf der Website erhielt ich einen Fehler, ich bitte um Entschuldigung wenn diese Supportanfrage jetzt auf diesem Wege doppelt auftaucht.
Support
Beiträge: 165
Registriert: Di Nov 07, 2017 11:02 am
Wohnort: Ahrensburg
Kontaktdaten:

Re: IB-RD3621U3 - Kein widerherstellen/kopieren möglich?

Beitrag von Support »

Hallo marcus,

falls eine Festplatte außerhalb des RAIDs verwendet und verändert wurde, ist wahrscheinlich
das RAID komplett zerstört.

Da vermutlich beide Festplatten noch funktionsfähig sind und keine Fehler aufweisen
"weiß" das Gehäuse nicht von welcher Festplatte es widerherstellen muss und beginnt
keinen rebuild Prozess

In diesem Fall müsste ein Backup der Daten erzeugt und das RAID1 neu aufgesetzt werden.

Beste Grüße
marcus
Beiträge: 2
Registriert: Do Dez 31, 2020 2:57 pm

Re: IB-RD3621U3 - Kein widerherstellen/kopieren möglich?

Beitrag von marcus »

Vielen Dank für die schnelle Antwort!

Schade, die zweite Festplatte ist unverändert.

Trotzdem klappte es nicht. Muss die andere Festplatte leer sein?

Sonst muss ich jetzt extra eine neue Festplatte anschaffen um die Daten zwischen zu Lagern.
Support
Beiträge: 165
Registriert: Di Nov 07, 2017 11:02 am
Wohnort: Ahrensburg
Kontaktdaten:

Re: IB-RD3621U3 - Kein widerherstellen/kopieren möglich?

Beitrag von Support »

Hallo marcus,

um das RAID widerherzustellen muss es neu aufgesetzt und dabei beide
Festplatten formatiert werden. Das liegt an der funtionsweise des RAIDs.
Es wird in dem Fall also eine dritte Festplatte benötigt auf der die Daten
zwischengespeichert werden.

Beste Grüße
Gesperrt