Seite 1 von 2

ICY BOX * IB-1817M-C31 wird ausgeworfen (Fehler beim Zurücksetzten des Ports)

Verfasst: Fr Aug 16, 2019 11:45 am
von rosch100
Ich habe eine ICY BOX * IB-1817M-C31 an einem MacMini unter Bootcamp mit Windows 10 1903 angeschlossen.
Mit dem mitgelieferten und einem hochwertigen Thunderbolt-Kabel wird das Gerät nach einiger Zeit immer deaktiviert.
Im Gerätemanager taucht es dann als "Unbekanntes USB-Gerät (Fehler beim Zurücksetzen des Ports) auf.
In der Ereignisanzeige werden dann immer die Ereignisse 129 und 153 geloggt.
Nur durch Ab- und Anstecken kann es reaktiviert werden.

Unter MacOS treten diese Probleme nicht auf. Getestet auf verschiedenen Macs (Mac Mini 2019, MacBook Pro 2018).

Die Firmware hab ich auf https://www.raidsonic.de/products/exter ... C31_EN.zip aktiviert. Das macht keinen Unterschied.

Re: ICY BOX * IB-1817M-C31 wird ausgeworfen (Fehler beim Zurücksetzten des Ports)

Verfasst: Mo Aug 19, 2019 8:40 am
von Support
Hallo rosch100,

ist das automatische Ausschalten der Festplatten in den
Energieoptionen aktiviert? Wenn ja, tritt das Problem auch
auf wenn es deaktiviert wird?

Beste Grüße

Re: ICY BOX * IB-1817M-C31 wird ausgeworfen (Fehler beim Zurücksetzten des Ports)

Verfasst: Mo Aug 19, 2019 2:35 pm
von rosch100
Ja, das ist ja bei Windows als Standard so vorgegeben.
Nach Deaktivieren ändert sich auch nicht das Verhalten. Nach einer gewissen Zeit wird das Gerät getrennt und Fehler 153 wird im System-Log geloggt:

Code: Alles auswählen

Der E/A-Vorgang an der logischen Blockadresse "0x3981d540" für den Datenträger "2" (PDO-Name: \Device\000000f4) wurde wiederholt.

Re: ICY BOX * IB-1817M-C31 wird ausgeworfen (Fehler beim Zurücksetzten des Ports)

Verfasst: Di Aug 20, 2019 4:23 pm
von Support
Hallo rosch100,

sind die SMART Werte des verbauten Speichers, sowie chkdsk fehlerfrei?

Beste Grüße

Re: ICY BOX * IB-1817M-C31 wird ausgeworfen (Fehler beim Zurücksetzten des Ports)

Verfasst: Sa Aug 31, 2019 4:10 pm
von ITCS2007
Hi rosch100,

ich bin an der Problematik interessiert.

Wie schaut es aus, wg. den Fragen vom Support?

Danke und VG
ITCS

Re: ICY BOX * IB-1817M-C31 wird ausgeworfen (Fehler beim Zurücksetzten des Ports)

Verfasst: Do Sep 05, 2019 6:25 pm
von rosch100
Support hat geschrieben:
Di Aug 20, 2019 4:23 pm
sind die SMART Werte des verbauten Speichers, sowie chkdsk fehlerfrei?
Es ist eine neue Intel SSD 660p eingebaut. Keine Probleme von chkdsk gemeldet; CrystalDiskInfo meldet 100% SMART.

Inzwischen habe ich die icy box vom Händler tauschen lassen. Wie erwartet zeigt auch die Getauschte das geschilderte Verhalten. Nach einiger Zeit wird die SSD ausgeworfen und in der Systemsteurerung erscheint die Fehlermeldung.

Re: ICY BOX * IB-1817M-C31 wird ausgeworfen (Fehler beim Zurücksetzten des Ports)

Verfasst: Fr Sep 06, 2019 1:34 pm
von Support
Hallo rosch100,

hast Du die Möglichkeit das Verhalten an einem anderen Computer
mit Windows 10 zu testen, um das Problem weiter einzugrenzen?

Beste Grüße

Re: ICY BOX * IB-1817M-C31 wird ausgeworfen (Fehler beim Zurücksetzten des Ports)

Verfasst: Fr Sep 06, 2019 1:43 pm
von rosch100
Nein, leider nicht

Re: ICY BOX * IB-1817M-C31 wird ausgeworfen (Fehler beim Zurücksetzten des Ports)

Verfasst: Mo Sep 09, 2019 10:32 am
von Support
Hallo rosch100,

da unter MacOS keine Probleme auftreten, liegt
es wahrscheinlich an einem von Windows installierten
USB-Treiber, der nicht 100% kompatibel mit dem Mac Mini
ist.

Gibt es spezielle Windows Treiber für den verbauten USB Host Controller?

Beste Grüße

Re: ICY BOX * IB-1817M-C31 wird ausgeworfen (Fehler beim Zurücksetzten des Ports)

Verfasst: Mo Sep 09, 2019 10:42 am
von rosch100
Nein, es sind die Standard USB-Treiber installiert:
USB-Root-Hub (USB 3.0): Microsoft v 10.0.18326.1
Intel(R) USB 3.1 eXtensible-Hostcontroller – 1.10 (Microsoft): Microsoft v 10.0.18362.207

Würde ja gern auch einen screenshot einbauen - das geht aber in eurem Forum aber nicht?